GESIS Training Courses
user_jsdisabled
Suche

Wiss. Koordination

Dr.
Kathrin Busch
Tel: +49 221 47694-226

Administrative Koordination

Loretta Langendörfer M.A.
Tel: +49 221 47694-143

Basismodul: Uni- und bivariate Statistik

Dozent(en):
Katja Salomo, Björn Seipelt

Veranstaltungsort: Köln

Referenteninformationen - Katja Salomo

Referenteninformationen - Björn Seipelt

Seminarinhalt

Das Modul vermittelt analysepraktische und mathematische Grundlagen der uni- und bivariaten Statistik. Im Zentrum des Kurses stehen dabei ausgewählte Koeffizienten der bivariaten Zusammenhangs- und Regressionsanalyse, aber auch parametrische und nonparametrische Tests zur Unterschiedsprüfung werden vorgestellt. Alle Analysen werden mit dem Statistikpaket Stata durchgeführt, einige grundlegende Koeffizienten werden zusätzlich „per Hand“ berechnet. Nötiges Wissen für eine inferenzstatistische Interpretation der Koeffizienten wird ebenfalls vermittelt. Darüber hinaus vermittelt der Kurs Techniken zum Datenmanagement und zur Datenaufbereitung mit Stata und gibt einen Ausblick auf weiterführende multivariate Verfahren.


Keywords



Zielgruppe

Anfänger/alle


Lernziel

Am Ende des Moduls sollen Teilnehmende anhand der Eigenschaften des Datenmaterials und der Forschungsfrage geeignete Koeffizienten der uni- und bivariaten Statistik auswählen, mit Stata berechnen und interpretieren können. Die im Kurs vermittelten Grundlagen der bivariaten Zusammenhangs- und Unterschiedsprüfung können in weiterführenden Kursen über Regressions- und Varianzanalysen ausgebaut werden.


Voraussetzungen

Es werden keine spezifischen Kenntnisse vorausgesetzt.
Vor Ort erhalten Sie Workshop-PCs mit den erforderlichen Software-Paketen. Gerne können Sie auch Ihre eigenen Laptops mitbringen. Um Daten auf Ihre Geräte zu ziehen, bringen Sie bitte USB-Sticks  mit. Sie haben freien Wlan Zugang.
Gute Deutschkenntnisse (B2 Niveau) / Good knowledge of German /Level B2) werden erwartet.


Zeitplan

Literaturempfehlungen