GESIS Training Courses
user_jsdisabled
Suche

Wiss. Koordination

Dr. Nora Skopek
Tel: +49 621 1246277

Administrative Koordination

Claudia O'Donovan-Bellante
Tel: +49 621 1246221

Analyse qualitativer Daten mit ATLAS.ti

Dozent(en):
Dr. Susanne Friese

Datum: 24.04 - 25.04.2017 ics-Datei

Veranstaltungsort: Mannheim B2,8

Seminarinhalt

Das Seminar bietet eine ausführliche Einführung in die aktuelle Windowsversion von ATLAS.ti. Im ersten Teil wird Ihnen das allgemeine Programmkonzept vorgestellt und Sie erhalten einen Überblick über alle wichtigen Funktionen. Sie lernen, wie Sie Ihre Daten aufbereiten, ein Projekt erstellen und für die Analyse vorbereiten; Des Weiteren beginnen wir mit der Theorie und praktischen Umsetzung des Kodierens. Am zweiten Teil vertiefen wir diese Thematik: U. a. lernen Sie Möglichkeiten kennen, im Zusammenspiel mit der Memo- und Netzwerkfunktion und dem einfachen Retrieval ein effizientes Kodiersystem zu erstellen.


Zielgruppe

Alle, die vorhaben qualitative Daten zu erheben und softwaregestützt mit ATLAS.ti auswerten wollen.


Lernziel

Ziel des Workshops ist es, Sie in die Lage zu versetzen, eigenständig ein Projekt in ATLAS.ti beginnen und bearbeiten zu können.


Voraussetzungen

Grundkenntnisse in qualitativen Forschungsmethoden.


Zeitplan

Literaturempfehlungen

Referenteninformationen - Dr. Susanne Friese

Weitere Informationen