GESIS Training Courses
user_jsdisabled
Search

Scientific Coordination

Dr.
Sabina Haveric
Tel: +49 (0221) 47694 - 166

Administrative Coordination

Claudia O'Donovan-Bellante
Tel: +49 621 1246-221

Online-Befragungen – Planung und Durchführung

Lecturer(s):
Dr. Tanja Kunz, Dr. Henning Silber, Jessica Daikeler

Date: 02.12 - 03.12.2019 ics-file

Location: Mannheim B2, 8 / Kurssprache: Deutsch

About the lecturer - Dr. Tanja Kunz

About the lecturer - Dr. Henning Silber

About the lecturer - Jessica Daikeler

Course description

Online-Befragungen scheinen auf den ersten Blick vor allem eines: schnell und einfach. Allerdings ist die Konzeption und Durchführung einer Online-Befragung nach wissenschaftlichen Standards deutlich anspruchsvoller wie der Workshop veranschaulichen wird.
 
Aufbauend auf der Verortung von Online-Befragungen im sozialwissenschaftlichen Befragungs- und Forschungsprozess und ihren Besonderheiten wird der Workshop Einblicke in die Fragebogen- und Fragegestaltung unter Berücksichtigung der Fehlerquellen des Total-Survey-Errors vermitteln. Neben einer Einführung in die theoretischen Grundlagen des Teilnahme- und Antwortverhaltens von Befragten werden mithilfe von Übungen und Beispielen mögliche Antwortstile veranschaulicht und Empfehlungen für ein robustes Fragebogendesign abgeleitet. Es werden die Einsatzmöglichkeiten und Potentiale von Paradaten bzw. Prozessdaten behandelt und praktische Hinweise zur Implementierung von Paradatenskripten in Online-Befragungen gegeben. Ebenso werden Aspekte der technischen Umsetzung, des Pretestings und der Feldsteuerung angesprochen und aktuelle Themen wie Online-Befragungen auf mobilen Endgeräten und Apps diskutiert. Dieser Workshop schließt mit praktischen Tipps in Form einer „Hilfe zur Selbsthilfe“ und einem Ausblick auf eng verknüpfte Themen, wie etwa Mixed-Mode-Befragungen oder die Kombination mit anderen Datentypen (z.B. administrative und digitale Daten).
 
Ziel des Workshops ist es, einen ersten Überblick zur Methode der Online-Befragung zu geben und die Grundlagen dafür zu schaffen, Online-Befragungen nach wissenschaftlichen Standards zu planen und durchzuführen. Da es sich bei diesem Workshop um eine Einführung in die Thematik der standardisierten Online-Befragung handelt werden lediglich Grundkenntnisse in quantitativer Sozialforschung vorausgesetzt. Zwar werden Aspekte der technischen Umsetzung von Online-Befragungen im Workshop thematisiert, es handelt sich jedoch um keine Software-Schulung.  


Target group

Jeder der Interesse am Thema und/oder eigenes Forschungsvorhaben mit Online-Befragungen hat, ist gerne willkommen.


Learning objectives

Der Workshop vermittelt Kenntnisse zu den Einsatzmöglichkeiten von Online-Befragungen, den Grundlagen des Frage- und Fragebogendesigns und der (technischen) Umsetzung. Teilnehmende sollen nach dem Workshop in der Lage sein, methodische Probleme und Fehlerquellen bei der Planung und Durchführung von Online-Befragungen zu erkennen und selbständig Lösungsansätze zu entwickeln.


Prerequisites

Abgesehen von Grundkenntnissen in Methoden der quantitativen Sozialforschung erfordert dieser Workshop kein spezifisches Vorwissen.


Schedule

Recommended readings

More Information