GESIS Training Courses
user_jsdisabled
Suche

Wiss. Koordination

Sebastian E. Wenz
Tel: +49 221 47694-166

Administrative Koordination

Loretta Langendörfer M.A.
Tel: +49 221 47694-143

38. Methodenseminar

Datum: 09.07 - 27.07.2018 ics-Datei

Veranstaltungsort: Köln

Seminarinhalt
 
Das GESIS-Methodenseminar richtet sich an Graduierte aus den Sozial- und Geisteswissenschaften sowie aus benachbarten Bereichen und findet jährlich bei GESIS in Köln statt. Es vermittelt - forschungsbasiert und praxisnah - Grundlagenwissen und -fertigkeiten im Umgang mit quantitativen Forschungsdaten. Die einzelnen Kurse sind zwar aufeinander abgestimmt, aber auch „in sich geschlossen“ und können separat gebucht werden.
 
Das Basismodul vermittelt mathematische und analysepraktische Grundlagen der uni- und bivariaten Statistik. Zentrale Koeffizienten werden „per Hand“ berechnet und alle Analysen mit dem Statistikpaket Stata nachvollzogen. Die Aufbaumodule widmen sich der Theorie und Anwendung grundlegender Verfahren der multivariaten Datenanalyse. Das Aufbaumodul I führt die Teilnehmenden in verschiedene Verfahren der Faktoren- und Clusteranalyse mit Stata ein. Das Aufbaumodul II führt grundlegend in die multiple lineare Regressionsanalyse mit Stata ein und behandelt darauf aufbauend fortgeschrittene Aspekte der multiplen linearen sowie der logistischen Regressionsanalyse mit binären abhängigen Variablen. Unterrichtssprache dieser drei Module ist Deutsch.
 
Das Big Data-Modul I „Introduction to Data Science with Python“ vermittelt die Grundlagen von Verfahren, die bei der Analyse von Big Data zum Einsatz kommen - wie z.B. Machine Learning. Im Big Data-Modul II, „Text Mining“, erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über aktuelle Verfahren der computergestützten Textanalyse und des Text-Minings in den Sozialwissenschaften. Neben der praxisnahen Vorstellung der Verfahren wird die Nutzung der Statistikprogrammiersprache R zur Vorbereitung und Durchführung der jeweiligen Analysen geübt. Unterrichtssprache beider Module zu Big Data ist Englisch.
 
Zu allen Modulen gibt es vorab eine betreute Online-Phase als Propädeutikum. In den Kursen vor Ort wird der Lernstoff theorieorientiert vermittelt und in Übungen am Rechner anhand exemplarischer empirischer Fragestellungen vertieft.
 
Course description
 
The GESIS Methodenseminar is aimed at graduate students in the social sciences and humanities as well as related fields. It consists of five courses, three in German, two in English - all are research based and teach practically relevant skills. The basic module and advanced modules I and II (Basismodul, Aufbaumodul I, and Aufbaumodul II) are held in German and teach basic knowledge and skills on how to analyze quantitative, scientific data. The Big Data-Modules I and II are held in English and focus on methods and techniques used in data science - for - example, how to handle and analyze large amounts of data from the internet.
 
The Basismodul teaches the basics of univariate and bivariate statistics. Aufbaumodule I and II teach theory and applications of popular techniques from multivariate statistics. Big Data-Module I introduces participants to the programming language “Python” and how to use it for different methods and techniques for the analysis of big data, such as machine learning. Big Data-Module II focuses on text mining, that is, algorithm-based analysis of texts.
 
All courses are five day courses. In all courses, teaching is accompanied by hands-on tutorials in which participants apply the acquired knowledge and skills to empirical real world questions.   
 
Einzelkurse / Courses
 
  • Big Data Module I - Introduction to Data Science with Python (in English)
  • Big Data Module II - Text Mining with R (in English)
  • Basismodul - Uni- und bivariate Statistik (in German)
  • Aufbaumodul I - Faktorenanalyse und Clusteranalyse mit Stata (in German)
  • Aufbaumodul II - Multiple Regression mit Stata (in German)
 
Teilnahmebeitrag / Participation fees
 
300 € Promovierende/Studierende* / Student rate (PhD candidates, advanced master students)*
450 € Akademisches Personal / Academic rate
900 € Privatwirtschaft / Commercial rate
20 € ECTS Punkte / ECTS credit points
 
* Ermäßigung nur bei Vorlage des Immatrikulationsausweises bzw. Bescheinigung der Fakultät.
Bitte nehmen Sie Kenntnis von unseren Teilnahmebedingungen.
Melden Sie sich an, auch wenn die Kurse ausgebucht sind! Die Chancen nachzurücken stehen traditionell hoch.  
* You have to provide a valid proof of status in order to be eligible for this discount.
Please see the terms and conditions of participation for our cancellation and reimbursement policy.
Please register even if a course is fully booked.
 
ECTS Punkte / ECTS credits
 
Dank einer Kooperation mit der Graduiertenschule a.r.t.e.s der Universität zu Köln können die Teilnehmenden für die aktive Teilnahme je 2 ECTS-Punkte pro Modul erwerben.
 
Thanks to our cooperation with the graduate school a.r.t.e.s. at the University of Cologne participants of the Methodenseminar may earn 2 European Credit Transfer System (ECTS) points per course for active participation.