GESIS Training Courses
user_jsdisabled
Search

Scientific Coordination

Alisa Remizova

Administrative Coordination

Noemi Hartung

Uni- und bivariate deskriptive Statistik

About
Location:
Mannheim, B6, 4-5
 
Inhalte:
Kurslevel:
Format:
Software:
Dauer:
Sprache:
Teilnahmebeiträge:
Students: 220 €
Academics: 330 €
Commercial: 660 €
 
Keywords
Additional links
Lecturer(s): Stefanie Heyne

About the lecturer - Stefanie Heyne

Course description

Der Workshop bietet eine umfassende Einführung in univariate und bivariate deskriptive Statistik sowie praktische Übungen zur Anwendung in der Statistiksoftware Stata. Nach einer Einführung in die Hintergründe und Ziele der Statistik, werden wesentlicher statistischer Grundbegriffe und -konzepte wie Stichproben, Variablen und Skalenniveaus vorgestellt. Es folgt eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Grundlagen der univariaten Statistik. Hierbei werden Lage- und Streuungsparameter erläutert sowie verschiedene Methoden zur grafischen Darstellung von Merkmalsverteilungen vorgestellt. Im Anschluss wird der Fokus auf die bivariate Statistik gelegt. Die Teilnehmenden werden das Konzept der Korrelation kennenlernen und erfahren, wie sie Zusammenhänge zwischen zwei Variablen untersuchen können. Hierbei wird auch erläutert, welche Zusammenhangsmaße in Abhängigkeit des jeweiligen Skalenniveaus verwendbar sind. Der Workshop schließt mit einem Ausblick auf weiterführende Methoden und praktischen Hinweisen zur Anwendung des Erlernten für eigene Analysen.
Der Workshop wird durch praktische Übungen in der Statistiksoftware Stata ergänzt, bei denen die Teilnehmenden das Gelernte direkt umsetzen können. Nach einer grundlegenden Einführung in Stata haben die Teilnehmenden so die Möglichkeit, verschiedene Methoden der uni- und bivariaten Statistik selbst anzuwenden und ihre Fähigkeiten im Umgang mit Stata zu vertiefen.
 
Organisatorische Struktur des Kurses
Der Workshop gliedert sich in Vorträge und praktische Übungen. Für die praktischen Übungen werden Übungsaufgaben bereitgestellt. Die praktischen Übungen werden durch die Dozentin begleitet. Am Ende des zweiten Tages besteht für die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu eigenen Daten und Analysen mit der Dozentin zu besprechen.


Target group

Der Workshop richtet sich an Personen, die
  • Grundlagen der deskriptiven Statistik erlernen möchten
  • ein Verständnis für statistische Konzepte entwickeln oder dieses erweitern möchten
  • praktische Fähigkeiten im Umgang mit der Statistiksoftware Stata für grundlegende Analysen entwickeln möchten


Learning objectives

Nach dem Workshop werden die Teilnehmer*innen
  • ein grundlegendes Verständnis für statistische Konzepte wie Variablen, Stichproben und Skalenniveaus entwickelt haben
  • in der Lage sein, quantitative Daten zu beschreiben und Zusammenhänge zwischen zwei Variablen zu analysieren
  • in der Lage sein, einfache statistische Analysen in der Statistiksoftware Stata durchzuführen


Prerequisites

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
 
Software and Hardware Voraussetzungen
Für diesen Workshop benötigen Sie einen Laptop und die Statistiksoftware Stata (Version 13 oder höher). Wenn Sie keinen Laptop mitbringen können oder Stata benötigen, teilen Sie uns dies bitte spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn mit, damit wir Ihnen einen Ersatz-Laptop mit der entsprechenden Software zur Verfügung stellen können. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme ohne Stata nicht möglich ist.


Schedule

Recommended readings